Eyeconcept Logo
 
 

 

 
 
twall64 mieten bei www.eyeconcept.de
 
  surfsimulator, segelsimulator, aqua jet simulator jetskisimulator mieten bei www.eyeconcept.de  
 
oktoberfest
 
 

bullriding, western saloon, rodeobulle, bullen reiten, bullriding mieten bei www.eyeconcept.de

 
 
formel 1 simulator dtm simulator fahrsimulatoren rennsimulatoren mieten bei www.eyeconcept.de
 
  alles für die Weihnachtsfeier bei www.eyeconcept.de  
 
lifestyleparty
 
  fussballsimulator, Torwand, kickertische, Human tables soccer, robokeeoer, autoball zur fussball Wm 2014 mieten bei www.eyeconcept.de  
 
 
     
     
     
 
 
     
 
 

 

 
Beach Party
Bullriding Rodeo
Eventpakete
Casino Events
Fahrsimulatoren
Familientag
Feste feiern
Flugsimulatoren
Fussball Aktionsmodule
Gesundheitstag
Gewinnspiele
Golf Simulatoren
Kinder Attraktionen
Kinder Hüpfburgen
Kinder Riesenrutschen
Klettermodule
Künstler
Medien Referenzen
Messe Attaktionen
Motorsport Eventmodule
Nostalgie Jahrmarkt
Oktoberfest
Rahmenprogramme
Rodeo & Wilder Westen
Ski & Snowboard
Sommerfest
Sport & Spiel
Teambuilding
Tagungsmodule
Veranstaltungstechnik
Verkaufsförderung
Wassersport Simulatoren
Weihnachtsattraktionen
Mobiler Weihnachtsmarkt
Wilder Westen
Winter Aktionsmodule
Elektronik Dart - Profisportgerät
 
Artikel-Nr.:
10407
Länge:
1,00m
Breite:
1,00m
Höhe:
2,60m
Strombedarf:
230V/16A
Transportbreite:
0,70m
Betreuung:
empfohlen
Selbstbetrieb:
möglich
Zielgruppeneignung:
für Jung und Alt
Adressgewinnung:
möglich

Zu dieser Aktion empfehlen wir:
Fotoaktion und Urkundendruck

Professionelles Stand-Dartgerät mit vielen Spielmöglichkeiten:301,501,701, High Score, Shanghai, u.v.m.

   
Präzise das Ziel erfassen
variable Spielmöglichkeiten
bis zu 8 Spieler im Team

Elektronik Dart - das Spiel:
Sie stehen exakt 2,44m vom Dart-Board entfernt, wenn sie die etwa
20g schweren und ca. 18 cm langen Pfeile nicht in den Mittelpunkt des Boards (fachmännisch Bull's Eye genannt), sondern vorwiegend in die weniger als zwei Quadratzentimeter große 'Triple 20' zirkeln, denn hier bringt ein Treffer
60 - die höchste mit einem Pfeil zu erzielende Punktzahl im Dart. Manche Spieler bevorzugen allerdings auch das
19er Feld, hier allerdings stets mit dem Risiko behaftet, bei optimaler Punktausbeute der Konkurrenz immer ein paar, aber durchaus entscheidenden Pünktchen hinterherzuhängen. Jedoch ist auf der anderen Seite der Vorteil bei
der "19" auch eindeutig, denn die beiden unmittelbar angrenzenden Punktsegmente weisen eine höhere Punktzahl
auf wie vergleichsweise bei dem 20er Feld.

Geworfen wird vorwärts - gezählt rückwärts. Von einer vorgegebenen Punktzahl von 501 bzw. 301 wird heruntergeworfen auf exakt "0". Wenn es ums "auschecken" geht, kommt es ganz 'dünn', denn der letzte Wurf muß beim Double Out in dem 1 cm 'breiten" Außenring, wo jeder Wurf das Doppelte zählt, oder im Double Bull (Bull's Eye) landen. Beim Masters Out darf er zusätzlich auch in den Triple-Ring (dreifache Punktzahl) plaziert werden.

Und spätestens hier trennt sich die Spreu vom Weizen, denn das Ausmachen fordert dem Spieler alles ab: Nicht nur exakte Motorik, sondern auch vollste Konzentration und ein starkes Nervenkostüm! In dieser Phase werden die Spiele meist auch erst entschieden.

Wird überworfen, das heißt, der Spieler erzielt eine höhere als geforderte Punktzahl, dann "bustet" es. Der betreffende Spieler muß seinen Gegner ans Board lassen und fängt wieder mit seiner Ausgangspunktezahl vor seinem letzten Durchgang an.

Übrigens das höchste Finish ist der 170er Wurf: Zweimal Triple 20 und dann Double-Bull. Mit Bull's Eye wird der Mittelpunkt des Dartboards bezeichnet, der wiederum in Single-Bull (25 Punkte - äußerer Bereich) und Double-Bull (50 Punkte - innerer Bereich) unterteilt ist.

Jeder Spieler wirft pro Durchgang drei Pfeile.